Projekttage und Fördermodule

Die Komplexität des beruflichen Bildungssystems und die Vielfalt an Ausbildungswegen und -gängen stellen LehrerInnen und BerufswahlkoordinatorInnen der allgemeinbildenden Schulen vor große Herausforderungen, wenn es darum geht, den SchülerInnen die notwendige Unterstützung bei der Entwicklung einer individuell passenden und realistischen beruflichen Perspektive zu geben.

Lernen fördern e.V. bietet mit verschiedenen Fördermodulen und Projektangeboten eine professionelle Unterstützung und eine individuell abgestimmte Ergänzung zu den in der Schule umgesetzten Inhalten. Die Projekte regen die SchülerInnen zu einer Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und Neigungen an, vermitteln Einblicke in berufliche und betriebliche Anforderungen und fördern somit die Berufswahlkompetenz und Ausbildungsreife der SchülerInnen.

Die Angebote wenden sich schwerpunktmäßig an SchülerInnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Jahrgangsstufen 7 bis 10, eine Anpassung der Module und Projekttage an andere Schulformen und SchülerInnengruppen ist aber möglich.
Die verschiedenen Module können unter anderem über Mittel der Stiftung „Zukunft fördern“ finanziert werden.

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot:

Ilka Liebold:

Im Folgenden werden exemplarisch einige erprobte Module und Veranstaltungen vorgestellt:

 

Titel: Beruferallye

Zielgruppe:(Förder-) SchülerInnen der Klassen 7 und 8
Ziele:Spielerisches Kennenlernen von Berufsbildern
Kurzbeschreibung: An verschiedenen Stationen werden von den SchülerInnen in Kleingruppen berufsübliche Tätigkeiten ausgeführt. Das Arbeits- wie auch das Gruppenverhalten der SchülerInnen wird beobachtet und mit einem Punktesystem bewertet. Die SchülerInnen bekommen anschließend eine Rückmeldung zu ihrer Leistung. Eine Teilnahmebestätigung wird ausgehändigt.
Kapazität:max. 4 Kleingruppen von max. vier Schülern
Dauer / Beginn:2-3 Vormittage, Terminierung nach Absprache
Durchführungsort:Lernen fördern e.V. oder nach Absprache

 

Titel: Bewerbungstraining

Zielgruppe:(Förder-) SchülerInnen der Klassen 8 und 9
Ziele:Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch
Kurzbeschreibung: Die Schülerinnen und Schüler lernen, worauf bei einem Bewerbungsgespräch zu achten ist. Schwerpunkte sind Körpersprache, Phasen eines Vorstellungsgesprächs, Rollenspiele und ein Videotraining. Auf Wunsch werden Betriebsbesuche mit Interviews durchgeführt. Eine Teilnahmebestätigung wird ausgehändigt.
Kapazität:Schulklassen bis zu 16 SchülerInnen
Dauer / Beginn:2-3 Vormittage, Terminierung nach Absprache
Durchführungsort:Lernen fördern e.V. oder nach Absprache

 

Titel: Praktikumsnachbereitung

Zielgruppe:(Förder-) SchülerInnen der Klassen 8 und 9, die eine Förderschule besuchen
Ziele:Auswertung des Schülerpraktikums
Kurzbeschreibung: Die Schülerinnen und Schüler reflektieren ihr Praktikum. Typische Situationen des Praktikums werden besprochen und ausgewertet. Konfliktbewältigung, Sozialkompetenzen und die allgemeine Handlungskompetenz werden gestärkt, hierzu werden beispielsweise Rollenspiele und ein Viedeotraining durchgeführt. Eine Teilnahmebestätigung wird ausgehändigt.
Kapazität:Schulklassen bis zu 16 SchülerInnen
Dauer / Beginn:3-5 Vormittage, Terminierung nach Absprache
Durchführungsort:Lernen fördern e.V. oder nach Absprache