Lernen fördern e.V. sucht…

pädagogische Mitarbeiter*innen bzw. Honorarkräfte im Bereich der niedrigschwelligen Förderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Das Projekt Lernort Süd bietet Förder- und Lernmöglichkeiten für durchschnittlich 15 Jugendliche und junge Erwachsene, die arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Mittels einer Kombination aus individueller sozialpädagogischer Begleitung und Kleingruppenangeboten üben die Teilnehmenden wichtige Grundfähigkeiten ein, arbeiten an der Klärung ihrer oftmals schwierigen persönlichen Situation und entwickeln eine berufliche Orientierung und Perspektive. Die Förderung erfolgt im Auftrag des Amtes für Schule und Weiterbildung sowie des Jobcenters der Stadt Münster.

Wir suchen Unterstützung in den folgenden beiden Bereichen:
  • Entwicklung und Umsetzung von Projektangeboten für Teilnehmende des Lernort Süd
    (jeweils montags in der Zeit von 8.30 Uhr bis 13.45 Uhr, zzgl. Vor- und Nachbereitungszeiten)
  • Anleitung von Teilnehmenden im Bereich Hauswirtschaft, z.B. mit den Inhalten Planung und Zubereitung von Mahlzeiten sowie Wäschepflege
    (jeweils mittwochs in der zeit von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr, zzgl. Vor- und Nachbereitungszeiten)
Bei entsprechender Eignung und Interesse können die beiden Aufgabenbereiche gerne miteinander kombiniert werden. 
Als Qualifikation vorausgesetzt werden nachweisbare pädagogische Kenntnisse und Erfahrungen. Diese können z.B. im Rahmen eines (sozial-)pädagogischen oder eines Lehramts-Studiums erworben worden sein. Für die Anleitung der Teilnehmenden im Bereich Hauswirtschaft sind ergänzend sichere fachpraktische und -theoretische Kenntnisse im Bereich Ernährung und Nahrungszubereitung erforderlich.
Darüber hinaus sollten Sie für die Tätigkeit insbesondere mitbringen:
  • eine wertschätzende und motivierende Grundhaltung gegenüber den betreuten Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit ihren oft vielschichtigen Problemen
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kleingruppen
  • die Fähigkeit, das eigene Tempo, die eigene Sprache und die Methodenwahl an die individuellen Lernvoraussetzungen der Teilnehmenden anzupassen
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit und Abstimmung im Team
Lernen fördern e.V. bietet:
  • eine umfassende Einarbeitung und fortlaufende pädagogische Unterstützung
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • die Mitarbeit in einem freundlichen, aufgeschlossenen und engagierten Team

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte nennen Sie uns darin Ihren frühest möglichen Eintrittstermin.

Lehrkräfte auf Honorbasis
(nach Absprache zwischen 3 und ca. 12 Wochenstunden)

für den Kleingruppen-Unterricht in unseren ausbildungsbegleitenden Maßnahmen in folgenden Berufsfeldern und Bereichen:
  • Steuerfachangestellte
  • Ernährung und Gastgewerbe
  • Fahrradtechnik
  • weitere Bereiche nach Absprache

Ausbildungsbegleitende Hilfen stellen ein Förderangebot für benachteiligte Jugendliche und junge Menschen mit Behinderung dar, die eine Ausbildung im dualen System absolvieren. Zentraler Bestandteil der Förderung ist der auf die Bedürfnisse der Auszubildenden abgestimmte fachbezogene Unterricht in Kleingruppen oder als Einzelförderung.

Von den BewerberInnen erwarten wir insbesondere:
  • Interesse an der intensiven Arbeit mit den Auszubildenden und die Fähigkeit zum Beziehungsaufbau
  • Fähigkeit, das eigene Tempo, die eigene Sprache und die Methodenwahl an die individuellen Lernvoraussetzungen der Auszubildenden anzupassen
  • Bereitschaft zur Einarbeitung, zu fachlichem Austausch und kollegialer Beratung
  • Studienabschluss (z.B. Bachelor) oder Fachschul-, Meister- oder Fachwirtausbildung mit Berufserfahrung und pädagogischen Kenntnissen
Lernen fördern e.V. bietet:
  • eine intensive Einarbeitung sowie fortlaufende fachliche sowie pädagogische Unterstützung
  • die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Mitarbeiterteam
  • eine vielseitige, herausfordernde und interessante Tätigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Lernen fördern e.V.
Annette Grusemann
Weseler Str. 75
48151 Münster

oder gerne per E-Mail an:

Annette Grusemann - Geschäftsführung Lernen fördern e.V. Münster

Annette Grusemann

Tel.: 0251 133482-0

Sie interessieren sich für ein Praktikum bei Lernen fördern e.V.?

Richten Sie Ihre Anfrage oder Bewerbung bitte an:

Lernen fördern e.V.
Christian Hovest
Weseler Str. 75
48151 Münster

Christian Hovest | Behindertenspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB-Reha)

Christian Hovest

Tel.: 0251 133482-38