Aktuelle Stellenangebote bei Lernen fördern e.V.

Lernen fördern e.V. sucht…

Lehrkräfte in Teilzeit

für den Stütz- und Förderunterricht mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Ausbildung oder in der Phase der Vorbereitung auf Ausbildung und Beruf. Eine fachliche Qualifikation in einem der folgenden Bereiche ist Grundlage für die Arbeit mit den Teilnehmenden:
  • Bau und Farbe
  • Technik und Metall
  • Ernährung und Gastgewerbe
Der Unterricht sowie ggf. ergänzende Förderangebote finden in Kleingruppen statt. Ein enger Austausch mit den zuständigen sozialpädagogischen Fachkräften als Grundlage einer zielführenden pädagogischen Arbeit ist gewünscht.

Das sollten Sie für die Tätigkeit mitbringen:
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen und ihrer Unterstützung im Umgang mit beruflichen Anforderungen
  • pädagogisches Geschick und die Fähigkeit, das eigene Tempo, die eigene Sprache und die Methodenwahl an die individuellen Lernvoraussetzungen der Teilnehmenden anzupassen
  • ein Studienabschluss (z.B. Bachelor) oder Fachschul-, Meister- oder Fachwirtausbildung mit Berufserfahrung und pädagogischen Kenntnissen
  • Bereitschaft zu fachlichem Austausch und kollegialer Beratung
Lernen fördern e.V. bietet:
  • eine fortlaufende fachliche sowie pädagogische Unterstützung
  • die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Mitarbeiterteam
  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, in der Sie bitte den von Ihnen angestrebten Beschäftigungsumfang benennen.

 

Lehrkräfte auf Honorbasis
(nach Absprache zwischen 3 und ca. 12 Wochenstunden)

für den Kleingruppen-Unterricht in unseren ausbildungsbegleitenden Maßnahmen in folgenden Berufsfeldern und Bereichen:
  • Anlagenmechanik
  • Bau und Farbe
  • Ernährung und Gastgewerbe
  • Informatik und IT
  • Fachkunde für FriseurInnen
  • Metall und Technik
  • sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Zahnmedizinische Assistenz und Praxismanagement
  • weitere Bereiche und Berufsfelder nach Absprache

Ausbildungsbegleitende Hilfen stellen ein Förderangebot für benachteiligte Jugendliche und junge Menschen mit Behinderung dar, die eine Ausbildung im dualen System absolvieren. Zentraler Bestandteil der Förderung ist der auf die Bedürfnisse der Auszubildenden abgestimmte fachbezogene Unterricht in Kleingruppen oder als Einzelförderung.

Von den BewerberInnen erwarten wir insbesondere:
  • Interesse an der intensiven Arbeit mit den Auszubildenden und die Fähigkeit zum Beziehungsaufbau
  • Fähigkeit, das eigene Tempo, die eigene Sprache und die Methodenwahl an die individuellen Lernvoraussetzungen der Auszubildenden anzupassen
  • Bereitschaft zur Einarbeitung, zu fachlichem Austausch und kollegialer Beratung
  • Studienabschluss (z.B. Bachelor) oder Fachschul-, Meister- oder Fachwirtausbildung mit Berufserfahrung und pädagogischen Kenntnissen
Lernen fördern e.V. bietet:
  • eine intensive Einarbeitung sowie fortlaufende fachliche sowie pädagogische Unterstützung
  • die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Mitarbeiterteam
  • eine vielseitige, herausfordernde und interessante Tätigkeit.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Lernen fördern e.V.
Annette Grusemann
Weseler Str. 75
48151 Münster

oder gerne per E-Mail an:

Annette Grusemann - Geschäftsführung Lernen fördern e.V. Münster

Annette Grusemann

Tel.: 0251 133482-0

Sie interessieren sich für ein Praktikum bei Lernen fördern e.V.?

Richten Sie Ihre Anfrage oder Bewerbung bitte an:

Lernen fördern e.V.
Christian Hovest
Weseler Str. 75
48151 Münster

Christian Hovest | Behindertenspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB-Reha)

Christian Hovest

Tel.: 0251 133482-38