Skip to content

Assistierte Ausbildung (AsA)

Das Angebot der Assistierten Ausbildung richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene in einer dualen
Ausbildung oder einer Einstiegsqualifizierung (EQ), die noch keine Erstausbildung abgeschlossen haben und durch das Jobcenter der Stadt Münster unterstützt werden.

Die Assistierte Ausbildung bietet den teilnehmenden Personen eine auf die individuelle Situation abgestimmte Unterstützung und zielt darauf ab, die Ausbildung für alle Beteiligten positiv zu gestalten und erfolgreich zum Abschluss zu bringen. Bestandteil der Förderung ist bei Bedarf eine ergänzende Sprachförderung zur Festigung und Erweiterung der Kenntnisse der deutschen Sprache.

Das Unterstützungsangebot für die Teilnehmenden umfasst z.B.

  • Sozialpädagogische Begleitung im Ausbildungsverlauf durch eine feste Ansprechperson
  • Aufarbeitung von schulischen Grundlagen
  • Bei Bedarf ergänzende Sprachförderung für Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache
  • Vor- und Nachbereitung des Berufsschulunterrichts
  • Gezielte Vorbereitung auf Klassenarbeiten und Prüfungen
  • Hilfestellung bei Problemen im Betrieb, in der Schule oder im persönlichen Bereich
  • Regelmäßige Kontake zum Ausbildungsbetrieb oder Berufskolleg
  • Unterstützung beim Übergang in Beschäftigung nach Abschluss der Ausbildung

Der zuständige Jobcoach beim Jobcenter Münster berät dich gerne über die Möglichkeiten einer Teilnahme.

Liebe Teilnehmende,
hier geht es zum digitalen Lernangebot im Bereich

Kontaktpersonen

 

Carolina Götzmann

Carolina Götzmann

Tel.: 0251 133482-46

Marie Rüschhoff

Marie Rüschhoff

Tel.: 0251 133482-40

Lernen fördern e.V. Münster | Assistierte Ausbildung (AsA)

Ilknur Saltabas

Tel.: 0251 133482-43

Lernen fördern e.V. Münster | Assistierte Ausbildung (AsA)

Marie Schmitz

Tel.: 0251 133482-44

Andrea Weßendorf – Mitarbeiter – Lernen fördern e.V. Münster

Andrea Weßendorf

Tel.: 0251 133482-45